Die angegebenen Längen berücksichtigen die Breite der Befestigungsplatten
Wir betrachten den Reihenabstand als das geometrische Zentrum zwischen 2 Befestigungsplatten.
Bei einer Maßeinheit, die kürzer als 200mm ist, betrachten wir den Reihenabstand als zu kurz.
Fall 1: Standardlängen verwenden
Beachten Sie die Orientierung der Befestigungsplatten! Die Länge entspricht der Hauptlänge des Geländers: alle Befestigungsplatten sind in dieselbe Richtung ausgerichtet. Bei der Länge B, also ab dem zweiten Pfosten, sind die Befestigungsplatten im Verhältnis zur Länge A um 90° gedreht.
Fall 2: Vereinheitlichung der Längen
Bestandteile
Verpackungseinheiten das Hauptelement
Beutel mit 3 Spannern zum manuellen Verschließen (für Kabel mit einer Länge von )
*Mit dem Spanner zum manuellen Verschließen kann das Kabel befestigt werden, das auf eine gewünschte Länge zugeschnitten wurde ()
Maßgefertigtes Hauptelement für A mit Reihenabstand
Beutel mit Kabel für A einer Länge von
Maßgefertigtes Hauptelement für B mit Reihenabstand
Beutel mit Kabel für B einer Länge von
Maßgefertigtes Hauptelement für C mit Reihenabstand
Beutel mit Kabel für C einer Länge von
Abschlusselement
1 Geländerseite - Lineare Verlegung
2 Geländerseiten - Mit einer Ecke
3 Geländerseiten - Mit zwei Ecken
Breite A: mm
Copyright © 2014-2016 Silvadec  -  Impressum